In Audacity gibt es viele interessante Effekte


Der Reverse Effekt – Audio rückwärts laufen lassen

Ein sehr witziger Effekt ist der Reverse Effekt. Mit diesem kann man die Aufnahme umkehren und rückwärts laufen lassen.

Der Echo Effekt

Der Echo Effekt ist sehr vielseitig. Er zieht immer die Aufmerksamkeit des Hörers auf sich und hört sich einfach spannend an. Ein sehr gutes Gestaltungsmittel im Podcasting.

Der Bass und Treble Effekt – Loudness – Bass und Höhen anheben

Loudness bedeutet, den Sound einer Aufnahme noch kräftiger zu gestalten, indem man die Höhen und Tiefen einer Audio Datei anhebt und betont. Der Bass und Treble Effekt ist eine einfach Art des Equalizings.

Der Normalize Effekt – Audio normalisieren

Der Normalize Effekt hebt den Lautstärkepegel einer Tonaufnahme auf den höchst möglichen Wert an, ohne zu clippen. Also kurz vor 0 dB.

Der Reverb Effekt – Raumklang erzeugen

Der Reverb Effekt erzeugt einen Raumklang. Man kann durch Halleffekte den Eindruck unterschiedlicher Raumgrößen und Raumbeschaffenheiten erzugen.

Der Compressor Effekt – noch mehr Präsenz

Der Compressor Effekt erzeugt noch größere Präsenz für die Tonaufnahme. Die Aufnahme wirkt noch deutlicher.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.