Warum ich erstmal kein Shure SM58 für meine Podcasts kaufen werde.


Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, für meine Podcast Produktion zwei neue Mikrofone anzuschaffen.

Ich hatte mir vorgestgellt, an mein Zoom H4n zwei Mikrofone anzuschließen und so dann die Interviews zu führen.

Ein Mikrofon für mich und ein Mikro für meinen Gesprächspartner.

Nach genauer  Internet Recherche wurde mir jedoch klar, dass die Vorverstärker meines Zoom H4n dafür nicht geeignet sind.

Ich nutze zwar mein Rode NTG1 am Zoom mit der Phantomspeisung, aber ein Dynamisches Mikrofon wie das Shure SM58 ist ja bekannt für seinen GAIN Hunger.

Das heißt, es braucht gut Preamps um diesem Mikrofon Klassiker ein gutes Tonsignal zu entlocken.

Und eben die Vorverstärker sind der schwache Punkt an meinem Zoom H4n.

Kondensator Mikrofone gehen gut, weil ja durch das Tonaufnahmegerät eine Phantomspeisung abgegeben wird.

Wie ich mei manchen Youtube Mikrofon Tests gesehen und gehört habe, hat das Shure einen warmen, weichen, kraftvollen Klang, gerade für Sprache oder Gesang.

Deshalb steht es auf lange Sicht bei mir auf der Anschaffungsliste.

Da ich meine Podcasts jedoch direkt in ein Tonaufnahmegerät aufzeichne, werde ich noch warten, bis ich mir ein neues Zoom zulege.

Beim Zoom H6 wurde das Preamp Problem gelöst, auch beim Zoom F8 meine ich, dass die Sache läuft.

Wie sich Dynamische Mikros bei Tascam Geräten verhalten, kann ich nicht sagen, weil ich es noch nicht ausprobiert habe (und auch kein Gerät besitze).

So werde ich erstmal mit meinem bisherhigen Setup weiterarbeiten.

Ursprünglich hatte ich auch mit einem T Bone MB85 Beta geliebäugelt, des Preises wegen.

Aber ich finde, wenn man weiss, dass man auch in 10 Jahren Podcastas aufzeichnen wird und in den Medien arbeitet, dann sollte man immer in die bestmögliche Technik investieren.

Soweit zu diesem Thema.

Wie sind Deine Erfahrungen mit dem Shure Sm85 im Sprach Bereich?

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.