Auch kurze Infos kann man podcasten

Kurze Podcasts sind auch gut.

Die Aufmerksamkeitsspanne der Podcast Hörer/innen wird immer kürzer.

Dadurch, dass jeder Mensch seine Aufmerksamkeit zwischen vielen Medien und der wirklichen Welt aufteilen muss, hat man immer weniger Zeit, sich einzelnen Episoden zu widmen.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Länge von Podcasts und Audio Blogs.

Am Beispiel Twitter kann man sehr gut verstehen, dass auch kürzere Info Schnipsel oft ausreichen um eine Nachricht zu transportieren.

Das kann auch eine gute Inspiration für uns Podaster/innen sein.

Nicht immer ist länger auch besser.

Es macht Sinn, auch gesprochene Nachrichten in eine kurze Form zu bringen.

Das können Sprüche, Zitate und Aussagen sein.

Sprichwörtlich:

In der Kürze liegt die Würze.

In diesem Sinne – Euer Helmut.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.