So kannst Du Deinen Podcast bei iTunes verbergen

Manchmal kann es sinnvoll sein, seinen Podcast vom Netz zu nehmen.

Wenn man, wie ich, meine Podcasts bei iTunes verlinkt hat, dann geht das ganz einfach und ohne, dass man etwas löschen muss.

Man kann seinen Podcast einfach “verbergen”.

So verbirgt man seinen Podcast bei iTunes

Dafür loggt man sich bei iTunesconnect ein.

Unter dem Bild des eigenen Podcasts steht dann “Hide Podcast”.

Wenn man das anklickt, dann wird der Podcast nicht gelöscht, sondern einfach nicht mehr in iTunes angezeigt.

Der Podcast ist dann weiterhin auf dem Blog gespeichert und auch die Verbindung bei Feedburner besteht weiterhin.

Man hat dann einfach nur auf Pause gedrückt.

Rückzug heißt nicht aufgeben

Man muss nicht immer präsent sein mit seinen Inhalten und Werken. Auch ist im Leben selten etwas in Stein gemeißelt.

Für mich war es einmal an der Zeit, meine Podcasts bei iTunes auf PAUSE zu stellen.

Manchmal muss man sich neu sortieren und kann dann mit neuen Formaten wieder an die Sache herangehen.

Dafür ist es dann sehr praktisch, dass man seinen Podcast bei iTunes “verbergen” kann.

Du weißt ja jetzt auch, wie das geht.


Ich nehme meine Podcast mit einem Tonaufnahmegerät auf

Audio Aufnahmegeräte mit XLR Eingang findet Ihr bei Amazon.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.