So installierst Du das MP3 Plugin in Audacity

Das beliebte und kostenlose Audio Bearbeitungsprogramm Audacity kommt von Haus aus nicht mit einer MP3 Funktion.

Man kann also keine MP3 Dateien herausgeben.

Das ist jedoch sehr wichtig, weil man für das Internet die kleinen, komprimierten MP3 Dateien braucht.

In diesem Video zeige ich Euch, wo Ihr das Plugin finden könnt, und wie Ihr es in Audacity installiert.

Hier nochmals eine Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern, wie man das Lame MP3 Plugin in Audacity installiert

Hier sind wir jetzt bei dem Startfenster von Audacity.

Bearbeiten – Einstellungen anwählen.

Dann öffnet sich ein Fenster. Dort klicken wir auf Bibliotheken.Es geht jetzt um die MP3 Bibliothek. Dort gehen wir auf Herunterladen.

Jetzt öffnet sich ein Browserfenster. Dort kann man für sein Betriebssystem die passende Installations Section auswählen.

Als nächstes landet man auf einer weiteren Seite. Hier klickt man auf “Go to the external download page”

Hier klickt man auf die ZIP Datei.

Diese lädt dann in den Download Ordner herunter.

Anschließend geht man zu der heruntergeladenen ZIP Datei und zieht die lame.dll Datei auf den Desktop, bzw extrahiert sie aus dem ZIP Ordner.

Am Besten, man speichert die lame.dll in den Dokumenten Ordner, damit Audacity immer darauf zugreifen kann.

Jetzt kann man in den Audacity Einstellungen die MP3 Bibliothek suchen. Dafür ruft man diese lame.dll auf.

Ist das geschehen, dann kann man jetzt seine WAV Aufnahmen als MP3 abspeichern und im Internet platzsparend veröffentlichen.

Ich hoffe die Info war hilfreich und es hat bei Euch auch geklappt!

Ich wünsche Euch viel Erfolg und viel Spass mit Eurem Podcast Projekt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Gedanken zu „So installierst Du das MP3 Plugin in Audacity“

    1. Hallo Susanne,
      das ist ganz einfach. Verwendest Du WordPress?
      Dann kannst Du einfach einen neuen Artikel anfangen und Du ziehst Deine mp3 Datei in den Beitrag.
      Die Datei wird automatisch hochgeladen und im Medienordner abgespeichert. Dein Audioclip ist jetzt in Deinem Blogbeitrag.
      Oder Du startest eine neue Zeile und tippst /Audio.
      Dann fragt WordPress nach der Datei und Du lädst Sie von Deinem Computer hoch.
      Falls noch Fragen sind, jederzeit sehr gerne melden!
      viele Grüße
      Helmut

Schreibe einen Kommentar zu Helmut-Seisenberger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.