Interessanter Voice Recorder im Google Pixel Smartphone

In diesem Video stellt Google einen neuen Voice Recorder vor.

Diese App erkennt Sprache, Musik, Applaus und sogar einzelne Wörter.

Diesen Recorder gibt es jedoch nur im Google Pixel Smartphone.

Super Sache, wie ich finde (deshalb würde ich mir trotzdem das teuere Handy nicht kaufen).

Aber die Technik begeistert.

Das heißt natürlich auch, dass Google unsere Podcasts auf unseren Homepages lesen kann.

Gut für die Suchmaschinenoptimierung.

Diese beiden Podcasts habe ich mit dem Rode NTG1 und dem Art Dual Pre USB aufgenommen.

Diese beiden Podcasts habe ich mit dem Rode NTG1 Richtmikrofon aufgenommen.

Der Ton ist unbearbeitet (kein EQ oder Kompressor). Nur der Lautstärkepegel wurde im Schnittporgramm etwas erhöht.

Ich war in beiden Fällen relativ nah am Mikrofon dran, etwa eine Handbreit Abstand.

Es war ein Schaumstoff Poppschutz auf dem Mikrofon.

Dies könnte für alle interessant sein, die sich für die Tonqualität des Rode NTG1 interessieren.

Rodecaster Pro – ein professionelles erschwingliches Multitrack Audio Interface für Podcaster

Das Podcaster Wunderkind RODE aus Australien hat ein neues tolles Gerät auf den Markt geworfen: Das Rodecaster Pro.

Dabei handelt es sich um ein Multitrack Interface, mit dem man 4 Sprecher gleichzeitig aufnehmen kann.

Zudem gibt es die Möglichkeit per Telefon Gesprächspartner zuzuschalten.

Produktpräsentation des Rodecaster Pro von Rode

Dieses Gerät zielt schon auf den Bereich wo bisher nur Radiosendungen angesiedelt waren.

Ein tolles Gerät, welches mich wirklich begeistert, auch wenn ich es im Augenblick nicht brauche, weil ich meistens alleine oder zu zweit meine Podcasts aufnehme.

Wer jedoch nach höheren Podcast Sphären strebt, für den kann dieses Interface super interessant sein.

Genau genommen ist es nicht nur ein Interface, sondern in erster Linie eine Stand alone Lösung für Podcasts, die direkt auf Micro SD aufgenommen werden.

Wichtig zu wissen: Alle Spuren werden zu einem Stereotrack zusammengemischt.

Für das was es kann ist es auch vernünftig im Preis.

Das Gerät hat derzeit einen Preis von 650,- Euro.

Weitere Infos findet Ihr bei RODE

Günstige Kopfhörer – wer billig kauft, kauft zweimal – Superlux HD-681 B Studiokopfhörer und t.bone EP 2 Dynamischer In-Ear-Hörer

Ich habe mir kürzlich zwei neue Kopfhörer zugelegt. Einmal den Superlux HD 681 B Studiokopfhörer von Thomann und In Ear Kopfhörer der Marke t.bone, ebenfalls von Thomann.

In diesem Artikel möchte ich darüber schreiben, wie diese Kopfhörer sind und ob sich der Kauf für mich gelohnt hat.  „Günstige Kopfhörer – wer billig kauft, kauft zweimal – Superlux HD-681 B Studiokopfhörer und t.bone EP 2 Dynamischer In-Ear-Hörer“ weiterlesen

Warum ich erstmal kein Shure SM58 für meine Podcasts kaufen werde.

Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, für meine Podcast Produktion zwei neue Mikrofone anzuschaffen.

Ich hatte mir vorgestgellt, an mein Zoom H4n zwei Mikrofone anzuschließen und so dann die Interviews zu führen.

Ein Mikrofon für mich und ein Mikro für meinen Gesprächspartner.

„Warum ich erstmal kein Shure SM58 für meine Podcasts kaufen werde.“ weiterlesen

Der neue Zoom H4n Pro – einer der bekanntesten digitalen Audio Recorder

Der Zoom H4n Pro ist das Nachfolgegerät des weiltweit sehr beliebten Zoom H4n.

Dieser digitale Audiorecorder ist besonders bei Podcastern und Filmemachern sehr beliebt.

Zoom hat das Gerät überarbeitet und optisch auf einen neuen Stand gebracht.

„Der neue Zoom H4n Pro – einer der bekanntesten digitalen Audio Recorder“ weiterlesen

Podcast Diskussionsrunden mit bis zu 8 Personen vor Ort aufnehmen – Equipment Tipp

Podcasts mit einer oder zwei Personen aufzunehmen ist für viele Podcaster/innen der Alltag in der Podcast Produktion.

Ich nutze für meine Aufnahmen ein Zoom H4N*. Man kann entweder über die eingebauten Stereo Mikrofone den Podcast einsprechen oder über die XLR Anschlüsse Externe Mikrofone anschließen.

„Podcast Diskussionsrunden mit bis zu 8 Personen vor Ort aufnehmen – Equipment Tipp“ weiterlesen