Auch kurze Infos kann man podcasten

Die Aufmerksamkeitsspanne der Podcast Hörer/innen wird immer kürzer.

Dadurch, dass jeder Mensch seine Aufmerksamkeit zwischen vielen Medien und der wirklichen Welt aufteilen muss, hat man immer weniger Zeit, sich einzelnen Episoden zu widmen.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Länge von Podcasts und Audio Blogs.

Am Beispiel Twitter kann man sehr gut verstehen, dass auch kürzere Info Schnipsel oft ausreichen um eine Nachricht zu transportieren.

Das kann auch eine gute Inspiration für uns Podaster/innen sein.

Nicht immer ist länger auch besser.

Es macht Sinn, auch gesprochene Nachrichten in eine kurze Form zu bringen.

Das können Sprüche, Zitate und Aussagen sein.

Sprichwörtlich:

In der Kürze liegt die Würze.

In diesem Sinne – Euer Helmut.

 

Audioblogging mit dem Smartphone

Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen an das Podcasting, oder auch Audioblogging, wie es heute gerne genannt wird.

In diesem Artikel möchte ich gerne einen Blick darauf werfen, wie einfach es sein kann einen Audioblog zu erstellen – und zwar mit dem eigenen Smartphone.

„Audioblogging mit dem Smartphone“ weiterlesen

Deshalb finde ich mobiles Podcasting interessanter als Schreibtischpodcasting.

Ich behaupte jetzt einmal 99% aller Podcaster nehmen Ihre Podcasts im Büro, an einem Schreibtisch oder zu Hause im Arbeitszimmer oder in geschlossenen Räumen auf.

Ich bin jedoch der Meinung, Podcaster sollten sich viel öfters trauen, Podcasts vor Ort, on Location, einfach draußen aufzunehmen.

„Deshalb finde ich mobiles Podcasting interessanter als Schreibtischpodcasting.“ weiterlesen

Was ist ein Equalizer und was macht man damit?

Ein Equalizer (EQ) ist ein sehr wichtiges Werkzeug um Audiosignale in der Audiosoftware nachzubearbeiten.

Wenn man eine gute Tonqualität für seinen Podcast erreichen möchte, dann ist es sehr wichtig zu wissen, wie ein EQ funktioniert.

„Was ist ein Equalizer und was macht man damit?“ weiterlesen

Podcasts als Suchmaschinenoptimierung für Deinen Blog

Podcasts sind in erster Linie ein Zeichen Deiner Expertise, können aber auch zur Suchmaschinenoptimierung beitragen. Du zeigst was Du kannst. Du stellst Dich Deinem Publikum auf eine persönliche Art und Weise vor.

Einen monetarischen Wert stellt ein Podcast unmittelbar jetzt noch nicht dar.

Ich habe jedoch festgestellt, dass ein Podcast sich sehr positiv auf Deine Arbeit als Blogger auswirken kann.

„Podcasts als Suchmaschinenoptimierung für Deinen Blog“ weiterlesen

Warum Dich Professionelles Podcasting mit Deinem Online Business nach vorne bringen wird.

Ich habe mir die Frage gestellt, wo der Sinn und das Ziel des Podcastings überhaupt liegt.

Mir ist dafür auch eine sehr gute Antwort eingefallen, die ich hier mit Euch teilen möchte. „Warum Dich Professionelles Podcasting mit Deinem Online Business nach vorne bringen wird.“ weiterlesen

Podcasts Aufnahme und Inspiration in der Natur

In diesem Podcast geht es um folgende Themen:

  • Podcast Aufnahme im Auto
  • Podcast Inspiration in der Natur finden
  • Raus aus dem Podcast Studio
  • Podcast Aufnahme ohne Skript
  • Journalismus ohne Politik und Tagesgeschehen
  • Erlebnis Reportagen
  • Podcast Improvisation

 

Podcast Minimalismus – mit minimalen Mitteln maximales erreichen.

Es braucht nicht viel für einen guten Podcast

Ich bin ja ein Vertreter des Podcast Minimalismus. Ich nehme meine Podcasts direkt in mein Zoom H4n auf und bearbeite den Podcast dann in Adobe Audition nach.

Ich hatte früher immer einen Kopfhörer bei der Aufnahme meiner Podcasts auf, aber auch das habe ich mir mit der Zeit abgewöhnt. Ich nutze Kopfhörer nur noch für die Nachbearbeitung.
„Podcast Minimalismus – mit minimalen Mitteln maximales erreichen.“ weiterlesen

Kreative Podcast Gestaltung mit Geräuschen und Sound Effekten

Podcasts und Hörbeiträge sind spannende Medien.

Man kann seinen Podcast jedoch noch interessanter und spannender gestalten und zwar mit dem Einsatz von Geräuschen und Sound Effekten.

Indem man die passenden Geräusche miteinspielt, kann man den Podcast und den gesprochenen Text in eine ganz andere Richtung lenken.

So kann man zum Beispiel mal einen Podcast am Meer aufnehmen. Und den Wind und die Brandung genießen. Die Wellen kommen angerollt und brechen tossend über dem Strand in sich zusammen.

Wir stehen barfuss im Sand und sehen wie die Sonne in grellen Farben am Horizont im Meer versinkt.

Die Sonne strahlt wie Gold und der Himmel färbt sich violett und türkis.

Deshalb sind Audioblogs, Hörbeiträge und Internet Audiosendungen so spannende Medien.

Aber es geht noch weiter!

„Kreative Podcast Gestaltung mit Geräuschen und Sound Effekten“ weiterlesen

Sich trauen einen Podcast zu starten

Die größte Hürde, die man beim Podcasting überspringen muss, ist nicht die technische Hürde.

Die größte Hürde liegt in Dir selbst. Viele Menschen trauen sich nämlich nicht, einen Podcast zu starten, weil sie Angst haben.
„Sich trauen einen Podcast zu starten“ weiterlesen